Software Entwicklung

business-2717063_1920_edited_edited.jpg

Wir entwickeln maßgeschneiderte Software für Ihre Maschine.

Dabei sind wir sehr flexibel in Hinblick auf die Steuerungssysteme.

Unsere Software ist in den klassischen Sprachen KOP, FUP, CFC, Graph und Ladder logic verfügbar.

Natürlich bedienen wir uns im Kern den modernen Sprachen SCL und ST.

Sehr wichtig ist uns eine saubere Strukturierung, Dokumentierung und Versionierung unserer Software.

Konzept_ws.png

Konzeptionierung

network-1989147_1920_edited.jpg

Um die Engineering Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten, bedarf es einem klaren Maschinenkonzept.

Dazu ergänzen wir Ihr Ingenieursteam im Bereich Steurungstechnik.

Im Ergebnis sind zentrale Eigenschaften der Automatisierungsaufgabe definiert.

wie z.B.:

  • Steuerungs- und Antriebssysteme

  • Verwendete Feldbussystme

  • Notwendige Funktionen

  • Schnittstellen zu anderen Systemen / Fremdgeräten

  • Anordnung der dezentralen Periferie

  • Qualitätskontrolle

Integration_ws.png

Integration

connect-20333_1920_edited_edited.jpg

Wir integrieren Fremdsysteme in ihre Steuerungsumgebung.

Dabei kann es sich um die unterschiedlichsten Dinge handeln wie z.B.:

  • Roboter

  • Beschriftungssysteme, Beiblattspender

  • Waagen und Messysteme

  • Schnittstellen zur Datenerfassung

  • Visuelle Prüfsysteme

Standard_ws.png

Standardisierung

rubiks-cube-157058_1280_edited_edited.pn

Die Welt ist bunt, und das ist gut so.

Wenn es in der Software zu bunt wird verursacht das schnell Chaos und Ineffizienz.

Wir bieten modulare, konfigurierbare Software.

Nur so kann gewährleistet werden, dass Ihre Maschine schnell und effizient in Betrieb geht.

Ihr Servicepersonal erhält Schulungen auf Standardmodule.

Durch standardisiere Module bleibt ihr System updatefähig und erweiterbar.

ONOFF_ws.png

Inbetriebnahme

control-cabinet-2147370_1920_edited.jpg

Wir haben langjährige Erfahrung im Maschinenbau und haben die unterschiedlichsten Prozesse realisiert.

Mit diesem Hintergrund bieten wir die Dienstleitung Inbetriebnahme an.

Das kann folgenden Umfang beinhalten:

  • Inbetriebnahme gesamtes Steuerungssystem

  • Antriebe und Drives

  • Feldbussysteme und Schnittstellen

  • Fremdgeräte

Analyse_ws.png

Analyse

distributor-1981649_1920_edited.jpg

Wir helfen im Störungsfall.

Fehler im Steuerungssystem können vielfältige Ursachen haben.

Oft ist es nicht einfach diese zu lokalisieren.

Evtl. macht es Sinn Ihr Programm so zu verändern, dass diese Fehler in Zukunft nicht mehr auftreten

oder zumindest klar zur Anzeige gebracht werden.